Tanzende Türme

Zusammenfassung

Als "Tanzende Türme" werden zwei Hochhäuser bezeichnet, die am östlichen Eingang zur Reeperbahn in Hamburg stehen.

Das Projekt

Die Türme mit ihrer auffälligen geknickten Fassadenkonstruktion sind 75 m und 85 m hoch.

Die Baugrube wurde mit BBV-Litzenankern gesichert.

Zurück zur Übersicht
data-lux-contextualcontenturi="https://www.bbv-systems.com/projekte/detail?type=1520796480"