BBV Systems

VUC Haderslev

In Haderslev entstand die neue Zentrale für die VUC (Volkshochschule) in Süddänemark mit einem außergewöhnlichen Design, das die Innen- und Außenräume optisch ineinander übergehen lässt.

Ein Atrium über die Gesamthöhe im Innern in Kombination mit dem großzügigen Einsatz von Glasfassade sorgt für eine Lichtdurchflutung der Lernräume.Das Bildungszentrum in exponierter Lage in Hafennähe wird mit idealen Lernbedingungen auf 6.500 m² Fläche den Rahmen für die Weiterbildung von morgen bieten.

Die Unterzüge der Decken aller 5 Stockwerke wurden mit BBV Spanngliedern verschiedener Größe mit nachträglichem Verbund vorgespannt.


Bauherr: VUC Südjütland, Dänemark

Auftraggeber: MT Hojgaard a/s 

Planung: COWI A/S, Dänemark

Spezielle Kennzahlen zum Projekt

Bauzeit

2012