BBV Systems

Gersbachtalbrücke

Die Talbrücke Gersbach ist eine Straßenbrücke über die Landstraße L600 (Zubringer Pirmasens zur A8/A62) mit einer Spannweite von 400 m über 8 Feldern. Das Tragwerk ist als Hohlkasten aus Stahlbeton ausgeführt und extern vorgespannt. Die Stützweiten betragen 38.20, 2x 52.6, 55, 3x 52.6 und 41.80 m.

Im Zuge der dynamischen Untersuchungen mit BRIMOS® an der Talbrücke Gersbach wurde der globale Erhaltungszustand des Tragwerkes analysiert. Diese Untersuchung dient dazu, parallel zu konventionellen Brückenprüfungen, Ergebnisse aus dem Schwingungsverhalten der Struktur zur Feststellung und Lokalisierung von Problemzonen heranzuziehen. Weiterhin wurde mit BRIMOS®  der Zustand und die Vorspannkräfte der externen Spannglieder durch separate Messungen bestimmt.

Spezielle Kennzahlen zum Projekt